Schützenverein "Heiligenstein" Neuweier e.V.

                 Mama ich brauch mal ein Zehner..

Königsfeier 2018 am 24.02.2018

Am Samstag begann unsere Königsfeier zur neuen Uhrzeit um 19.00 Uhr. Oberschützenmeister Stefan Meier konnte u.a. Herr Ortsvorsteher Hildner, Stadt und Ortschaftsräte, Abordnungen unserer Nachbarvereine Eisental und Steinbach sowie die Ehrenmitglieder begrüßen. Herr Hildner überbrachte die Grüße der Oberbürgermeisterin und ließ nochmals kurz die Unannehmlichkeiten Revue passieren weshalb wir nach dem Sturm im Januar nicht mehr zu unserem Vereinsheim konnten. Durch Werner Teurezbacher wurden dann die Sieger der vereinsinternen Wettkämpfe in den verschiedenen Disziplinen geehrt. Erfreulich ist, dass unsere Schützenjugend zwischenzeitlich auf 7 Jugendliche angewachsen ist. Diese von Martin Horn und Stefan Meier betreute Gruppe erhielt für die eifrige Trainingsteilnahme etwas Nervennahrung in Form von einer Tafel Schokolade. Danach wurde bekannt gegeben dass Marvin Matt die Jugendscheibe  gewonnen hatte. Im Anschluss wurden die Jugendmajestäten gekürt. Hier wurde Vivien Matt Jugendprinzessin und verwies die Pagen Nickals Obrecht und Lukas Horn auf die Plätze zwei und drei. Auch im Erwachsenenbereich wurde um die Königsscheiben gekämpft. Diese gewann bei den Damen Bettina Kryzanowski und bei den Herren Michael Meier. Die Spannung unter den Schützen stieg, als zuerst die neu Schützenkönigin bekannt gegeben wurde. Hier verwies Antje Horn die zweitplatzierte  Susanne Hauser und die drittplatzierte Katrin Meier auf die Plätze. Sie ist nun die neue Schützenkönigin mit den Prinzessinnen Susanne Hauser und Katrin Meier.   Auch die Proklamation des neuen Schützenkönigs war spannend. Zu seiner großen Überraschung wurde unser Vorstand Stefan Meier neuer Schützenkönig. Ihm zur Seite stehen der erste Ritter Gerhard Lienkamp und der zweite Ritter Michael Meier. 

Nach dem offiziellen Teil gab es ein deftiges Vesper mit frisch geschnittenem Schinken, Speck, gegrillten Landjägern und Schwarzwald Tequila.

Markus Meier ist der Bürgerschützenkönig 2018

Bei der Siegerehrung des Preisschießens ergaben sich nachfolgende Platzierungen: In der Einzelwertung nach dem allerbesten Schuß wurde Markus Meier vom Musikverein mit einem sagenhaften 1-Teiler neuer Bürgerschützenkönig. Dieses Ergebnis wurde bislang noch  nie erreicht. Hierzu herzlichen Glückwunsch. Mit dem zweitbesten Einzelschuss folgte ihm Patrice Ledig von der Fa. Keller vor Daniel Ulbrich von der Fa. Eckelre und Corina Fischer von der Fa. Keller. Bei den besten geschossenen Serien nach Ringzahlen gewertet wurde Daniel Keller Erster. Auf den Plätzen Zwei und Drei folgten Nico Meder von der Fa, Eckerle und Corina Fischer von der Fa. Keller. Erfreulich war, dass insgesamt 17 Mannschaften mit 164 Schützen an dem Preisschießen teilgenommen haben. Auch um die Platzierungen in der Mannschaftswertung wurde hart gekämpft. Hier gewann die Fa. Keller vor dem Autohaus Eckerle und der Feuerwehr. Es folgten die Mannschaften des TC Rebland vor dem TV Volleyball, des Musikvereins des ASV Weitenung und der AH des FC.  Dicht gefolgt von den Mannschaften der Fa. Holzbau Kist, des Heimatvereins Rebläuse, der FC Senioren, des DRK, der Ortsverwaltung/Ortschaftsräte und der technischen Planung der Fa. Luk. Darauf folgten die Stapler-Fahrer der Fa. Luk und die Mannschaft der Luk Sasbach.

März 04, 2018 Posted by Thomas

Vorankündigung Generalversammlung

Die Generalversammlung 2018 findet am 10.03.18 um 19.30 im Schützenhaus im Birkig statt.

Tagesordnungspunkte:

Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsbericht, Sportbericht, Kassenbericht, Entlastungen, Ehrungen, Neuwahlen, Sonstiges

März 04, 2018Posted by Thomas